1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Blick in den Plenarsaal und hauptsächlich die Flaggen für Deutschland, Berlin und Europa
Nach unten

Steffen Zillich, LINKE

/ Foto: Ben Gross

Parl. Geschäftsführer

geb. 1971 in Berlin

gewählt über:
Landesliste
Wahlbezirk:
Friedrichshain-Kreuzberg
Wahlkreis:
4

POS, EOS in Berlin. 1990 Abitur. Lehre als Zimmerer und Studium der Rechtswissenschaften - ohne Abschluss.

Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter.
 
Seit 1996 Mitglied der PDS/ Die Linke.Seit 2. März 2014 Parlamentarischer Geschäftsführer.

1990 Mitbegründer und Sprecher mjv „Junge Linke“. 1992 - 2006 Mitglied und zeitweise Bundesvorsitzender der Jungdemokraten/-innen – Junge Linke. 2011 - 2021 Mitglied des Präsidiums des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg.
 
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin seit 1991 mit Unterbrechungen.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

1 b) bb) Parlamentarischer Geschäftsführer (Stufe 2)

2) Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraktion Die Linke im Abgeordnetenhaus

3) Mitglied des Präsidiums des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg (Stufe 0); Mitglied des Aufsichtsrates der Liegenschaftsfonds Berlin Verwaltungsgesellschaft mbH und des Sondervermögens für Daseinsvorsorge- und nicht betriebsnotwendige Bestandsgrundstücke des Landes Berlin (Stufe 0)

4) ver.di (e); Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg (e); Humanistische Union (e); Helle Panke e.V. (e); Volkssolidarität e. V. (e); Förderverein der Wilhelm-von-Humboldt Gemeinschaftsschule e.V. (e); 1. FC Union Berlin e.V. (e); Verein der Abgeordnetenhausfraktion Die Linke e.V. (e)

Mitgliedschaft in Ausschüssen

Mitgliedschaft in Gremien