1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Ein Stapel Zeitungen

Parlamentspräsident Dennis Buchner dankt allen Geimpften in Berlin

26.11.2021
Parlamentspräsident Dennis Buchner

Angesichts der pandemischen Lage auch in Berlin erklärt Parlamentspräsident Dennis Buchner:

„In der Adventszeit gibt es bei vielen Menschen das Bedürfnis nach mehr Nähe und Gemeinsamkeit. Die pandemische Lage macht es aber erneut erforderlich, Kontakte einzuschränken, um Ansteckungen zu vermeiden.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich bei allen Berlinerinnen und Berlinern zu bedanken, die durch eine Impfung dazu beigetragen haben und noch dazu beitragen werden, die Corona-Pandemie zu überwinden. Ob aus Verantwortung für die eigene Gesundheit oder aus Solidarität mit den Mitmenschen: Eine Impfung gegen das Virus reduziert die Gefahr der eigenen Ansteckung, einer schweren Covid-19-Erkrankung und auch der Weitergabe des Virus erheblich. Sie sind mit gutem Beispiel vorangegangen.

Bitte nutzen Sie diese Tage auch für Gespräche mit Menschen, die vielleicht noch zögern, die aus Bequemlichkeit oder Ängsten bislang nicht zur Impfung gegangen sind. Wir sehen es gerade in anderen europäischen Ländern: Nur mit einer deutlich höheren Impfquote können wir vulnerable Gruppen schützen, Kinder gemeinsam und sorgenfrei spielen und lernen lassen und das Gesundheitssystem vor weiterer Überlastung schützen.

Mein Dank gilt auch allen, die in dieser schwierigen Zeit für andere da sind, die kreative Wege gehen, um niemanden allein zu lassen, denn auch Einsamkeit ist dieser Tage ein Thema. Die Frauen und Männer, die in unserem Gesundheitssystem tätig sind, arbeiten längst am Limit. Ihnen gilt mein tiefer Respekt. Dass sich hier perspektivisch etwas ändern muss und die Rahmenbedingungen besser werden, ist eine politische Aufgabe.

Adventszeit ist für mich die Zeit der Familie, der Freundschaft und der Nächstenliebe. Ungern ist man da allein, ungern krank oder in Sorge um seine Lieben. Daher wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie gesund bleiben und die Adventszeit gemütlich und friedvoll verbringen können! Passen Sie auf sich auf!“